Solarleistungsprognose basierend auf Wetterdaten

Know How ››
Parent Previous Next

SolarAnalyzer bietet die Möglichkeit, eine Solarleistungsprognose basierend auf der Wettervorhersage zu erstellen.


  1. Richten Sie einen Wetterdatenanbieter für eine Anlage ein, siehe: Wetterdatenanbieter konfigurieren


  1. Klicken Sie in der Tagesansicht auf die Schaltfläche "Est".


  1. Optional: Blenden Sie die Clear-Sky-Referenzkurve (Ø-Top) mit der Schaltfläche "Ø-Top" ein.


Grundlage für die Leistungsprognose ist die bereits bekannte statistische Leistungshochrechnung anhand der Clear-Sky-Tageskurve (Ø-Top) in Kombination mit der Wettervorhersage eines Wetterdienstes (Bewölkungsvorhersage bzw. Sonnenscheindauervorhersage in 1 bzw. 3 Stunden Auflösung je nach Datenanbieter).


Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen:



-> Öffne Animation 1 HD



-> Öffne Animation 2 HD

Zu beachten ist, dass es sich beim Prognose-Leistungsgraphen um einen Leistungsmittelwert handelt. Wechseln sich also sonnige und wolkige Abschnitte häufig ab, sollte der Prognose-Leistungsgraph in etwa in der Mitte liegen. Der Verlauf der gestrichelten Prognose-Energiekurve sollte aber gut passen.


Die Solarleistungsprognose steht und fällt natürlich mit der Qualität der Wettervorhersage. Leider weisen die kostenlosen Wetterdatenanbieter bei manchen Standorten erhebliche Schwankungen in der Vorhersage auf. Z.B. wird am Morgen noch strahlender Sonnenschein für nachmittags prognostiziert und tatsächlich gibt es dann aber bedecktes Wetter. Bei solchen Wetterprognosen kann auch die SolarAnalyzer Leistungsprognose nichts Brauchbares liefern.


Und eine Sonnenfinsternis kann die Prognose bislang auch nicht vorhersagen:


-> Öffne in Youtube


Für bestmögliche Wetterdaten und Leistungsprognosen empfehle ich die Buchung des MeteoGroup-Datenfeeds.


Lesen Sie auch die Konfigurationsmöglichkeiten bzgl. der Solarleistungsprognose unter: Solarleistungsprognose/-hochrechnung konfigurieren


Die Verfahrensbeschreibung und technische Hintergründe finden Sie unter: Verfahrensbeschreibung



Pro-Funktion

Die Funktion "Solarleistungsprognose" steht nur mit Pro- oder Enterprise-Lizenz zur Verfügung.


©2009-2018 • Stephan Collet • Diplom-Informatiker (FH) • Impressum

Datenschutzrichtlinie


® SolarAnalyzer ist ein eingetragenes Markenzeichen